Adventskonzert 2018 am 1. Dezember 2018

Am Vorabend des 1. Advent, am 1. Dezember 2018, fanden sich in der festlich geschmückten Marienkirche Burkau exakt 52 Musiker vom Gemischten Chor Burkau, dem Kinderchor der Grundschule Burkau sowie der Bläsergruppe mit ihren Leitern Wilfried Vetter, Antje Hantusch und Ingolf Anders sowie den Solistinnen auf der Flöte Beate Holfeld und Sonnhild Teich zu einem vorweihnachtlichen Konzert zusammen.

 

Von allen Beteiligten wurden die über einen längeren Zeitraum mit sehr viel Fleiß eingeübten Lieder und Musikstücke dem Publikum vorgetragen. Unter den Interpreten wie auch bei den Besuchern kam in der gut besuchten Marienkirche eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung auf. Vorausgegangen war dem Adventskonzert eine gemeinsame Probe von Kinderchor und Gemischtem Chor in der Grundschule Burkau, in der sich die Generationen im Zeichen der Musik schon sehr, sehr nahe kamen.

 

Alle Zuhörer waren begeistert von den Liedern des Kinderchores der Grundschule Burkau, besonders auch von den gemeinsam mit dem Gemischten Chor und den Flötistinnen gestalteten Musikstücken Das Licht einer Kerze (Musik: Peter Janssens; Text: Rolf Krenzer; Arr.: Wilfried Vetter), Uns ist ein Kind geboren (Paul Esterhazy) und Tochter Zion, freue dich (Musik: Georg Friedrich Händel). In den Kanon stimmte die Gemeinde kräftig mit ein.

 

Der ausrichtende Gemischte Chor Burkau bedankt sich noch einmal sehr herzlich bei allen Mitwirkenden, Besuchern und Organisatoren dieser gelungenen Konzertveranstaltung. Das Adventskonzert 2019 sollte erneut zum Höhepunkt im Vereinsleben des Chores werden.

 

9. Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen

 

Bei der Planung der Veranstaltungen in 2018 wurde erwogen, die Bewerbung für einen Auftritt des Chores zum 9. Kloster- und Familienfest in Panschwitz-Kuckau abzugeben.

Gesagt - getan. Der Bewerbung vom

23. Januar 2018 folgte am 9. April 2018 die Teilnahmezusage durch das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V.

Von diesem Tag an begann in den wöchentlichen Probeabenden die intensive Vorbereitung auf unseren musikalischen Beitrag zu diesem wunderbaren Anlass.

Der 17.Juni war ein herrlicher Frühsommer-Sonntag, der die richtige Atmosphäre für dieses Ereignis im Kloster Marienstern schuf.

Auf 2 Bühnen (Klosterinnenhof und Naturbühne im Klostergarten) konnte der Gemischte Chor Burkau seine Programme darbieten und fand dafür großen Anklang.

 

 

Dankschreiben der Veranstalter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemischter Chor Burkau e.V.